Startseite
Hof zum Grauen Esel
regional & biologisch

Hof zum Grauen Esel
Inh. Sandy Golm
Grauer Esel 4
15518 Rauen
Tel. 0177-4170046




 




Der Geschmack ist die Kunst,
sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.

Jean - Jacques Rousseau





Wenn du Kartoffeln oder Spargel ißt,
Schmeckst du den Sand der Felder
Und den Wurzelsegen
Des Himmels Hitze und den großen Regen,
Die kühlen Wasser und den warmen Mist.

Carl Zuckmayer



Bei Herta Müller ist die Kartoffel der Inbegriff von Leben und Wärme, "ein warmes Bett":
" Die heiße, dampfende Kartoffel ist auch heute noch das wärmste Gemüse für mich", sagt er.
"Eine Kartoffel ist auch heute, nach fünfzig Jahren, noch so warm wie ein warmes Bett", sagt er.
"Wenn ich eine ungeschälte, gekochte Kartoffel aufbreche mit der Hand, kommen mir heute die Tränen.
Nein, damals nicht, damals war der Hunger zu groß. Damals hatte ich keine Zeit für nasse Augen.
Die Kartoffel war schneller gegessen, als ich sie sehen konnte. Ich hab sie nur gesehen mit dem halbverhungerten Verstand." 1992

 

Willkommen auf dem Hof zum Grauen Esel

Liebe Erdbeerfreunde,

leider ist es mir aus beruflichen Gründen dieses Jahr nicht möglich, die Erdbeerselbstpflücke anzubieten. Ich hoffe, dies bis zum nächsten Jahr ändern zu können. Es tut mir sehr leid.
Ich wünsche allen Besuchern dieser Seite einen schönen Sommer, wenn es irgendwann mal wieder regnen sollte , kann ich vielleicht im Herbst Kartoffeln und Apfelsaft anbieten.
Liebe Grüße...


diese Frühkartoffeln sind fest kochend

ein Dukatenfalter auf Korianderblüten

unsere Bienen im Blühstreifen

leuchtende Ringelblumen